malbuechlein
























zurueck




impressum basler../grafik


Die Welt der lebendigen Geschichte in Cartoons

Aus langjähriger Erfahrung kenne ich das Hobby der Lebendigen Gschichte (auch "Living History" oder "Re-encatment"). Wir sind nicht einfach seltsame Leute die sich historisch kleiden um Geschichte zu beleben. Unser multi-epochaler Mikrokosmos bietet Menschliches, Allzumenschliches in vielen Facetten und Nuancen.

Im August 2013 begann ich, diese Welt des Living History in Cartoons auf Facebook zu kommentieren. Meine oft aus eigener Erfahrung geschöpften Zeichnungen fanden Anklang in der Szene und darüber hinaus. Um das weite Thema übersichtlicher präsentieren zu können, eröffnete ich ausserhalb von Facebook hier eine eigene Seite.


A-Päpste

Jede Naht am Gewand und jede Stoff-Farbe wollen sie historisch belegt wissen. Alles andere ist für diese Gralshüter der Recherche seichter Karneval. Jene, die sich dem Hobby mehr erlebnisorientiert nähern, schmähen diese strengen Pädagoginnen und Schulmeister im Re-enactment spöttisch als "A-Päpste".
cartoon 004 "Nicht authentisch"

Moderne Petitessen stören das sorgsam inszenierte historische Bild. Das schreit nach Durchgreifen.
cartoon 018 Wider alle Gefahren

Ein echter A-Papst nimmt für sein Evangelium selbst ein peinvolles Martyrium willig auf sich.
cartoon 001 Das Los der Ketzer

Unbelehrbare sind dem A-Papst ein steter Schmerz. Wer nicht hören will, muss denn fühlen.
cartoon 067 Offenbarungseid

Manchmal gibt es diese Momente; wenn härteste Puritaner sich mit dem Teufel einlassen müssen.
cartoon 014 Anfechtungen

Höhnische Spötter lauern darauf, dass man vom Glauben abfällt - die Stunde der Bewährung.
cartoon 048 Jugendsünden

Selbst ehrwürdigste A-Päpste haben oft im Keller ihrer Jugend peinliche Leichen versteckt.

Hornträger/innen

Sie ziehen das Savoir-vivre der Mühsal einer penibel authentischen Darstellung vor. So greifen sie etwa in der Mittelalterszene leichtherzig zu "unauthentischen" Trinkhörner. Sie huldigen sorgloser Lebensfreude, und schrecken mit theatralischen Kostümen ihre geschworenen Feinde, die A-Päpste.
cartoon 002 Querbeet

Wo die günstige Gelegenheit Pate bei der Darstellung stand, feiert die Vielfalt wilde Orgien.
cartoon 028 Unbeirrt

Echte Freude an der gewählten Rolle lässt sie sich nicht durch harsche Realitäten vermiesen.
cartoon 053 "Die waren nicht blöd"

Belege und Beweise sind dort unnötig, wo freie Gedanken beschwingt das Zepter führen.
cartoon 007 Uniform-Camping

Wenn die Geschichte zum dünnen Alibi für gesellige Weekends zwischen Bier und Wurst wird.
cartoon 017 Size matters

Was Sie schon immer über Trinkhörner wissen wollten, und nie zu fragen wagten.
cartoon 068 Schaubühnenschwätzer

Am richtigen Platz findet selbst der schrägste Pfau jemanden, dem er mächtig imponiert.

Touri

Lebendige Geschichte wäre nichts ohne die Touris (Publikum). Fehlten sie, würde jede Darstellung zur inzestösen Nabelschau. Sie sind die Säulen auf denen unser Tempel ruht. Doch gibt es überall auch stets einzelne Säulen, die mit erschreckendem Gebahren den Tempel erschüttern.
cartoon 049 "Äh, wie bitte?"

Da sind Momente, welche die historischen Darsteller einfach nur schwer verstört zurücklassen.
cartoon 043 Die Zweifler

Wenn ganz Neugierige tatenfroh, keck und ungefragt ins Display reinbollern.
cartoon 011 Unglückliche Wortwahl

In der Welt des Re-encatment kann das Vokabular ganz schnell zum Minenfeld werden.
cartoon 013 Greatest Hits

Es gibt erschreckende Fragen, die wegen ihrer robusten Schlichtheit einfach nie aussterben.

zurück